Montessori Kinderhaus Erftstadt - DirmerzheimLogo
Inhalt
Inhalt
Über uns
über uns
Montessori
Montessori
Team
Team
Rundgang
Rundgang
MontessoripädagogikPraktika
Praktika
Gremien
Gremien
Aktuelles
Aktuelles
Formulare
Formulare
Impressum
Impressum


Unser Kinderhaus ist eine Montessori Einrichtung.
Maria Montessor, eine italienische Ärztin und Entwicklungspädagogin (1870 -1953), stellte Kindern eine angemessene Umgebung mit Materialien bereit, die die freie Entfaltung von Geist und Seele unterstützen und fördern und gab somit Impulse für deren Bewegungsfertigkeiten.
Im Zentrum des pädagogischen Alltags stehen die Begriffe:
  • Freiheit
  • Ordnung
  • Stille
  • Konzentration
  • schöpferisches Lernen
  • Selbstentfaltung
und nicht zuletzt die formulierte Forderung des Kindes an den Erwachsenen als  Grundgedanke ihrer Pädagogik:

"Hilf mir, es selbst zu tun!"

Durch langjährige Beobachtungen und daraus resultierenden Erfahrungen, entwickelte sie ihr pädagogisches Konzept. Beruhend auf der Erkenntnis, dass jedes Kind den Plan für seine Entwicklung in sich trägt, entfaltet sich ein innerer Bauplan gemäß seiner eigenen Empfänglickeit. Im Umgang mit dem Material schärft das Kind seine Sinne, sammelt Erfahrungen und Erkenntnisse und baut so sein Wissen auf.
Somit findet es zu Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein und trägt zu spontaner Kreativität und Entscheidungsfreude bei.

Maria Montessori

In Anlehnung an die sich darau ergebenden pädagogoischen Prinzipien wollen wir:


Daraus resultierend ermöglichen wir dem Kind seinen Voraussetzungen angepasste Lernwege:


Wir verstehen uns vor allem als Helfer und Berater dieser selbstständigen Kinder und sind dann zur Hilfe bereit, wenn sie vom Kind verlangt wir.


Einige Beispiele für Montessoriarbeit in unserem Kinderhaus:

SinnesmaterialienFarbtäfelchenbraune TreppeEinsatzzylinder
Übungen des täglichen LebensSand schüttenWasser gießen
SprachmaterialBuchstaben
mathematisches MaterialZahlenrollenmessen
kosmisches MaterialEdelsteineFlaggenSteine



zum Seitenanfang